Rechtsschulen

Die kulturellen Quellen des Alevitentums

Die kulturellen Quellen des Alevitentums - die unterschiedlichen Versionen von Vilayetnames (Legendensammlungen), Gedichten, Nefes (vertonten Gedichten), Buyruk-Werken und anderen Werken - lassen sich hauptsächlich in vier Gruppen unterteilen.

Historische und soziologische Entwicklung des Alevitentums

Der Gesandte Gottes selbst prophezeite, dass die Ahlu l-bayt in der islamischen Welt einem Baum aus Licht gleichen würden und dass die meisten Persönlichkeiten, die den Islam in allen Bereichen der islamischen Welt verbreiten werden, von den Ahlu l-bayt abstammen würden.

Die Schiiten

Innerhalb der Schia bildeten sich im Laufe der Zeit eigene Rechtsschulen heraus. Die wichtigste unter ihnen ist die Rechtsschule der Dschafariten.

Die hanafitische Rechtsschule

Abu Hanifa war der Erste, der die Rechtswissenschaft auf theoretischer Ebene systematisierte.

Neu hinzugekommen

br

Twitter