Islamische Geschichte

Viele Entwicklungen in der islamischen Welt von heute haben eine Geschichte. Hier finden Sie eine chronologische Übersicht mit interessanten Details zur islamischen Geschichte und wichtigen muslimischen Persönlichkeiten. 

Umayyaden (661-750)

Das Kalifat entwickelte sich zu einer Herrschaftsform der Erbfolge; die Macht wurde fortan vom Vater auf den Sohn vererbt.

Abbasiden (750-1258)

Die Glanzzeit der Abbasiden war die Zeit des Kalifen Harun ar-Raschid.

Die anatolischen Seldschuken

Der berühmte türkische Volksdichter Yunus Emre (1240-1320) und der große türkische Mystiker Mawlana (1207-1273) lebten in dieser Zeit des Umbruchs.

Groß-Seldschuken

Die Turkmenenstämme der Seldschuken drangen von der kirgisischen Steppe nach Bukhara und Khorasan vor.

Neu hinzugekommen

br

Twitter