AL-FALAQ

Sure 113

DER ANBRECHENDE TAG

offenbart in Medina

Offenbart in Medina, verdankt diese Sure, die aus 5 Versen besteht, ihren Namen dem Wort falaq(anbrechender Tag) aus Vers eins. Sie lehrt uns, wie wir Zuflucht suchen können bei Gott vor allem Übel, dem wir ausgesetzt sein mögen.

IM NAMEN GOTTES, DES ERBARMERS, DES BARMHERZIGEN!

1. Sprich: „Ich suche Zuflucht beim Herrn des anbrechenden Tages,

2. Vor dem Übel dessen, was Er erschaffen hat;

3. Und vor dem Übel der (nächtlichen) Finsternis, wenn sie sich ausbreitet;

4. Und vor dem Übel der Zauberinnen, die auf Knoten blasen (um einen Zauberbann zu erzeugen);

5. Und vor dem Übel des Neidenden, wenn er neidet.“

Neu hinzugekommen

br

Twitter