Redaktion

Muhammet Mertek: Gründer und Redakteur (ehrenamtlich)

Er wurde 1964 in Espiye, einer Kleinstadt am Schwarzen Meer in der Türkei, geboren. Er studierte zunächst Germanistik und Pädagogik in Ankara, anschließend zwischen 1987-1992 Germanistik, Pädagogik und Schwedisch in Münster. Seit 1992 ist er als Lehrer für die Fächer Islamischer Religionsunterricht und Türkisch an der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Hamm tätig. Muhammet Mertek setzt sich schon seit Jahren aktiv und engagiert für den Dialog zwischen Menschen, Kulturen und Religionen in der Gesellschaft ein. Er betont die Bedeutung, die die universelle Sprache der Kunst, der Musik und der Literatur als verbindendes Element einnimmt, und möchte diese Möglichkeiten nutzen, um ein harmonisches Zusammenleben zu fördern. Als Buchautor und Pädagoge hat er zahlreiche Beiträge zum heutigen Islam sowie zu kulturellen Gegensätzen und Konflikten in soziokulturellen Brennpunkten veröffentlicht. Seine Texte publiziert er auch auf den Webseiten: mmertek.de, sinfonie-interkulturell.de und islam-aktuell.de, die er initiiert hat. Seit dem 03.11.2018 ist Mertek zudem Vorstandsmitglied der Interreligiösen Arbeitsstelle e.V. (INTR°A).